Teilzeit-Job nach nur drei Wochen wieder wechseln?
Persönliches

Teilzeit-Job nach nur drei Wochen wieder wechseln?

Ich bin ja ein gebranntes Kind, was den Wechsel von Jobs angeht. Habe ich in meiner knapp 23-jährigen Berufs-Laufbahn doch schon eine Handvoll Jobs gehabt und bin nun dabei, den 6. in Angriff zu nehmen. Dieser wird – so ist es geplant – ein 20 Stunden-Teilzeit-Job als Kurierfahrer. Doch nun habe ich etwas Bauchgrimmen, weil ich bei eben diesen Job noch nicht unterschrieben aber doch schon einen Vollzeit-Job zumindest in Aussicht habe. Ist das Bauchgrimmen angemessen? […]

Auf zu neuen beruflichen Ufern
Persönliches

Auf zu neuen beruflichen Ufern

Eigentlich lies es sich mit dem bisherigen Job gut an, doch mit der Zeit entwickelte sich das immer mehr zu einem Albtraum. Das führte dazu, das ich nun wieder auf der Suche nach einem neuen Job bin. Irgendwie muss ich irgendwas falsch machen bei der Wahl meiner Arbeitsplätze und / oder meiner Chefs. Zumal jetzt wieder ein Anwalt tätig werden musste. […]

Kein Bild
Persönliches

Ein neuer Job muss her

Vor zwei Monaten schrieb ich schon, das ich möglichst zum 01. März einen neuen Job suchen würde. Was damals noch freiwillig war, ist mittlerweile notgedrungen. Denn mein Chef hat mir am Dienstag eine fristlose Kündigung zukommen lassen. Doch auch wenn diese nicht rechtskräftig ist, da ich eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende habe, so muss zum 1. April dennoch ein neuer Job her. Denn wieder Hartz IV und dem Jobcenter anheim fallen, das will ich auf keinen Fall! […]