Die Alternative für Deutschland ist (nicht) rechtspopulistisch?
Politik

Die Alternative für Deutschland ist (nicht) rechtspopulistisch?

Seit die Alternative für Deutschland existiert, kämpft sie gegen den Ruf, rechts-populistisch zu sein. Jetzt zur Europawahl hätte sie die Chance gehabt, auch zu zeigen, das sie nicht dem entsprechenden Gedankengut anheim steht. Doch wenn ich die Wahlslogans der AfD lese, kann ich mich nicht des Eindrucks erwehren, das sich die Slogans der Alternative für Deutschland und jene der entsprechenden Partei ähneln. Einzig die Ausdrucksweise unterscheidet sich. Denn während die einen es krass ausdrücken, befleißigen sich die anderen einer gemäßigten Ausdrucksweise. […]
Albigs Schlagloch-Maut
Politik

Albigs Schlagloch-Maut

Schleswig -Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat mit seinem Vorschlag, von jedem Autofahrer pro Jahr 100 € für die Sanierung der deutschen Straßen-Infrastruktur zu kassieren Politik und Autofahrer aufgeschreckt. Albigs Vorschlag ist nicht nur das Ergebnis dessen, das die deutsche Politik ihre Prioritäten falsch setzt, sondern eigentlich ist es auch eine Kapitulation. […]
So schizophren können Politiker sein
Politik

So schizophren können Politiker sein

Wer schon mal mit dem Zug von Hamburg nach Hannover gefahren ist, weiß vielleicht, das diese auch durch das Lüneburger Stadtgebiet führt. Nun baut man mitten in der Stadt, keine 50 m von den Gleisen entfernt einen neuen Stadtteil hin. Aber eine einspurige Strecke (Lüneburg – Soltau) zu reaktivieren, das möchte der Bürgermeister-Kandidat der CDU aus Sorge um eine Belästigung der Bewohner durch einen Anstieg des Güterverkehrs auf der Strecke am liebsten vermeiden. […]
Koch-Mehrins Doktortitel ist pfutsch
Politik

Koch-Mehrins Doktortitel ist pfutsch

Seit dem ihr die Universität Heidelberg wegen der nicht korrekten Nutzung fremder Textpassagen im Jahr 2011 den Doktortitel aberkannte, kämpfte Silvana Koch-Mehrin gerichtlich gegen diese Entscheidung. Nun hat sie es endgültig Schwarz auf Weiß: Die Aberkennung des Akademischen Grades ist rechtsmäßig. […]