Fotografieren als ambitioniertes Hobby

Welche Grundausstattung?

Der Artikel besteht aus 251 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:00 Minuten

Canon Kamera

'Fotografieren' kann heute ja eigentlich jeder. Schließlich besitzt fast jeder Mensch ein Smartphone.

Doch so gut die fotografierenden Mobiltelefone auch sein mögen - mit einer 'richtigen' Kamera zu fotografieren ist dann doch noch was anderes. Und dieses 'etwas anderes' ist es, was mich reizt.

Schon vor 3, vier Jahren hatte ich mir vorgenommen, mir eine Spiegelreflexkamera zuzulegen, und mit dem Fotografieren als ambitioniertes Hobby zu beginnen. Doch bislang scheiterte es an finanziellen Möglichkeiten.

Nun steht der Kauf der Kamera jedoch ins Haus, und ich frage mich, was ist eine geeignete Grundausstattung für das neue Hobby? Bis auf Sport werde ich wohl alles mögliche fotografieren. Sprich also Landschaft, Architektur und Menschen.

Ins Auge gefasst habe ich die Canon 90D. Und ich habe mir auch schon ein paar Tipps geholt.

Als Objektiv hat man mir unter anderem das 24-105er L IS empfohlen oder das 70-300 IS. Ersteres aufgrund des Preises allerdings mit einer älteren 77D. Als Weitwinkel-Objektiv schlug man mir Sigma 10-20mm (4-5,6 und 3,5) vor.

Nun würde ich gerne mal von Euch wissen: Mit welcher Grundausstattung habt ihr angefangen, die ihr mit Canon fotografiert?

Habt ihr Tipps für mich?

Natürlich möchte ich Euch an meinen Erlebnissen und hoffentlichen Fortschritten auch teilhaben lassen und einen Blog zum Thema starten. Nur ein guter Name für diesen ist mir bislang nicht eingefallen.

Er soll meine Entwicklung vom Anfänger zum Fortgeschrittenen repräsentieren wie ich mir gedacht habe. Eingefallen ist mir dazu bislang 'meine Fotoreise'.

Marcus
Über Marcus 719 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*