Namensfindung für neues Projekt

Phantasie ist gefragt


Der Artikel besteht aus 388 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:33 Minuten

Vor wenigen Tagen schrieb ich darüber, das mir der Gedanke im Kopf herumschwirrt, ein regionales Magazin auf die Beine stellen zu wollen.

Bevor ich jetzt an die praktische Umsetzung des Vorhabens gehe(n kann), braucht das Baby natürlich noch einen Namen. Dabei habe ich ein paar mehr oder minder große Schwierigkeiten.

Problem Nummer 1 ist meine nicht gerade sehr stark ausgeprägte Phantasie! Mir schwirren zwar ein paar Begriffe durch den Kopf, aber DER Begriff, den man mit Lüneburg und seiner näheren - und später vielleicht auch weiteren - Umgebung in Verbindung bringen könnte, fällt mir nicht ein.

Problem Nummer zwei: Begriffe die mir einfallen sind schon anderweitig belegt. Hier liegt die Schwierigkeit darin, das es den Namen des Flusses, der durch Lüneburg und Teile des Landkreises fließt - Ilmenau -, auch als Ortsnamen in Thüringen gibt.

Das dritte Problem ist, das der Name das Projekt nicht zu sehr einengen darf, sollte ich einmal expandieren wollen.

Nachfolgend mal ein paar Beispiele, womit ich mich schon beschäftigt habe:

  1. Elb-Heide-Panorama / -Blick
    Problem, welches ich hierbei sehe: Die Elbe fließt in ca 30 KM an Lüneburg vorbei. Der Bereich ist zwar nicht unbedingt einengend, aber zu weit gegriffen. Und bezüglich des Begriffs Heide generell: Die Heide trägt eigentlich nur den Namen der Hansestadt. Sie selbst findet man frühestens 20 KM entfernt südlich der Stadt.
    Damit fallen - so sehe ich das - auch Begriffe wie Schnucke oder ähnliches weg. Denn Heidschnucken findet man hier wenig bis keine.
  2. Ilmenau-Panorama
    Problem, das ich sehe: Es grenzt den (möglichen) Bereich zu sehr ein, da eben nur wenige Orte an der Ilmenau liegen
  3. Kranpanorama
    Name bezieht sich auf eines der bekanntesten / bekannteren Objekte in der Stadt: Dem alten Kran. Aber auch hier gilt nach meiner Ansicht: Grenzt zu sehr ein.

Gerade schwirrt mir der Begriff Hanse durch den Kopf. Aber davon gibt es auch reichlich hier in Norddeutschland, als das es keine Probleme geben dürfte, diesen Begriff zu verwenden.

So ein knackiger, kurzer Begriff, wie ihn Walter für sein Magazin für Nienburg und umzu gefunden hat, wäre nicht verkehrt.

Aber wie gesagt: Meine Phantasie ist recht dürftig. Habt ihr Begriffe, die ihr mit Lüneburg, bzw. der Region in Verbindung bringt? Dann her damit.

Marcus
Über Marcus 702 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

5 Kommentare

  1. Hallo Marcus, das soll doch ein Titel für eine Zeitschrift werden…?
    Wie wärs denn mit „Lüneburg – eine Hansestadt und seine Regionen“.
    Das war das was mir aus dem Süden spontan eingefallen ist.
    LG Petra

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel