Bayerns Niederlage gegen Real Madrid

Bayerns Aus in der Championsleague Chance und Risiko zugleich für den HSV


Der Artikel besteht aus 344 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:22 Minuten

Nach dem verlorenen Hinspiel bei Real Madrid hat der Deutsche Rekordmeister auch im Rückspiel in der eigenen Arena mit 0:4 das Nachsehen gehabt. Mit der höchsten Heimspiel-Niederlage der Europacup-Geschichte ist der Verein von der Säbener Straße sang- und klanglos aus der Königsklasse des europäischen Fussballs ausgeschieden. Dabei wollte man eigentlich der Verein werden, der als erster diesen Titel verteidigt.

Nun muss man also wieder zum Tagesgeschäft zurückfinden und das heißt an diesem Samstag Hamburger SV.

Für den Abstiegsbedrohten Verein von der Elbe ist die Partie in drei Tagen Chance und Risiko zugleich.

Das Risiko besteht darin, das die Münchener eine 'jetzt erst recht'-Reaktion zeigen, und den Hanseaten am kommenden Sonnabend um 17:15 eine ordentlichen Packung eingeschenkt haben, die im hohen einstelligen Bereich liegen könnte.

Dafür spricht im Moment eher weniger. Denn selbst Coach Guardiola soll gesagt haben, das er für seine Art Fussball spielen zu lassen vielleicht die falschen Spieler hat. Das kommt einer Ohrfeige gleich.

Die Chance für den HSV besteht darin, das die Spieler des Rekordmeisters während der Partie Zeit brauchen werden, um sich dieses derbe 0:4 aus den Klamotten zu schütteln. Zudem sind die Auftritte der Bayern seit dem Zeitpunkt, an dem 'Pep' die Bundesliga-Saison für seine Mannen quasi offiziell für beendet erklärt hat, nicht mehr wirklich überzeugend gewesen. Die Elf der 'besten Mannschaft der Welt' hat sich zu oft den Schneid abkaufen lassen und eigentlich nur von der nachlassenden Kondition der Gegner profitiert, denen nach spätestens der ersten Halbzeit die Puste ausging.

Dafür, das die Elf von Mirko Slomka diese Chance nutzt spricht momentan allerdings auch nicht all zu viel. Denn dafür müsste sie Charakter zeigen. Und das ist die Frage die sich (mir) stellt: hat die Mannschaft den?

Gezeigt hat sie das in den letzten Partien nicht einmal im Ansatz. Erschwerend kommt hinzu, das 'Kapitän' Rafael van der Vaart ins Team zurückkehrt. Mit ihm hat der HSV zum Teil sogar noch schlechter gespielt als ohne ihn...

Marcus
Über Marcus 707 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel