Droht Wetten dass…??? ein schleichendes Aus?

Der Artikel besteht aus 785 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 03:08 Minuten

Zugegeben: Eine komplette Sendung Wetten dass...? habe ich schon lange nicht mehr angeguckt. Das lag zum einen an den Wetten und zum anderen am Moderator Gottschalk und seinem Umgang mit den Gästen. Auch unter Markus Lanz habe ich bisher höchstens mal (ganz) kleine Ausschnitte gesehen. Ich gucke da lieber meine neu entdeckte Lieblingssere NCIS, auch wenn es eigentlich nur Wiederholungen sind.

Doch wenn ich mir die Kritiken und Kommentare zur letzten Sendung anschaue und durchlese, dann denke ich das ich mich richtig entschieden und nichts verpasst habe.

Angefangen hat das Desaster um Wetten dass..? bekanntlich mit der Ankündigung von Thomas Gottschalk, die Moderation der Sendung abzugeben. Das über mehrere Monate andauernde Hickhack respektive die Suche nach einem Nachfolger Gottschalks hat der Sendung sicher nicht gut getan. Ebenso das herumdrucksen von Hape Kerkeling, der erst nach einiger Zeit kundtat, das er die Sendung nicht übernehmen wolle. Das Markus Lanz nicht der Wunschkandidat des ZDF gewesen ist, macht das für die Sendung unrühmliche Herumgeeiere deutlich. Seine Auswahl kann man wohl vielmehr mit den Worten 'Wer hat noch nicht, wer will noch mal' umschreiben. Oder es hat ihn getroffen, weil er bei 3 noch nicht auf einem Baum war.

Wenn schon Raab sich fremdschämt

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Und wenn man sich das im verlinkten Artikel enthaltene Foto anschaut kann man sich das von der Sendung mittlerweile erreichte Niveau eigentlich sehr gut vorstellen. Denn wenn sich schon ein Stefan Raab, der sonst eigentlich kein Problem damit hat sich fremd zu schämen, den Kopf wortlos zur Seite dreht und sich die Hand vors Gesicht hält sagt das eigentlich alles.

Mich erinnert das ganze Szenario an große ZDF-Shows früherer Jahre. Die älteren unter uns können sich sicher noch an Wim Thoelke und seine Sendung 'Der Große Preis' entsinnen. Nachdem eben jener Wim Thoelke aus Altersgründen - er wollte nur bis zum 65. Lebensjahr vor der Kamera stehen - die Sendung 1992 abgegeben hatte vegetierte die einstmals so große Show elendig dahin.

Zwar versuchte man noch mit Showgrößen wie Hans-Joachim Kulenkampf und Carolin Reiber die Sendung am Leben zu erhalten, doch ihre Zeit war nach Thoelkes Abgang abgelaufen. Die neuen Moderatoren kamen beim Publikum einfach nicht an, und das obwohl mit 'Kuli' ein erfahrener Quizmaster eingesetzt wurde. Mit seiner Show 'Einer wird gewinnen' lockte er in der ARD regelmäßig viele Millionen Zuschauer vor die Glotze.

Ein erneuter Versuch 2002 bis 2003 mit Marco Schreyl als Showmaster funktionierte ebenfalls nicht.

Ähnlich erging es der ZDF-Hitparade. Erfunden und 25 Jahre von Dieter Thomas Heck moderiert, verlor sie nach 1984 - auch Dank der neuen privaten Konkurrenz - zunehmend an Bedeutung. Sie wurde zwar noch 4 Jahre von Viktor Worms und anschließend 10 Jahre von Uwe Hübner moderiert, aber ihre Bedeutung sowohl die Musikszene wie auch für den Zuschauer hatte sie nach Schnellsprecher Heck verloren. Was aber auch an mehreren Wechseln des Sendeplatzes gelegen haben dürfte.

Auch 'Verstehen Sie Spaß?' hat(te) arge Probleme

Aber auch in der ARD hatte - und hat eigentlich immer noch - eine Samstagabend-Show ähnliche Probleme wie Wetten dass...?. Die Rede ist von der versteckten Kamera respektive 'Verstehen Sie Spaß?'.

Mit dem Erfinder Kurt Felix und seiner Frau Paola, sowie später noch mit dem Komiker Karl Dall, fuhr die Sendung bis 1990 Traumquoten von bis zu 21 Mio. Zuschauern ein. Nachdem die Show zwei Jahre pausierte, und mit Harald Schmidt 1992 wieder ins Programm zurückkehrte, sank die Zahl der Zuschauer. Gleiches gilt für Schmidts Nachfolger Dieter Hallervorden, dem es auch nicht gelang, das Interesse der Zuschauer wieder zu steigern.

Erst Cherno Jobatey und später vor allem Frank Elstner gelang es wieder, die Zuschauerzahlen zu steigern. Jobateys erste Sendung hatte rund 10 Mio. Zuseher. Danach pegelte sich das Zuschauerinteresse allerdings bei nur rund 6 Mio. Zuschauern ein.

Der aktuelle Moderator Guido Cantz dümpelt allerdings bei noch geringeren Zuschauerzahlen um die 5 Millionen herum.

Ich frage mich momentan, ob dem ehemaligen ZDF-Flaggschiff ein ähnliches Schicksal wie dem Großen Preis und der ZDF-Hitparade droht oder das von 'Verstehen Sie Spaß?'. Wobei ich mir bei dem Druck der im heutigen Medien-Business herrscht nicht vorstellen kann das man der Sendung beim ZDF 10 Jahre Zeit geben wird, um wieder auf ein für den Sender akzeptables Niveau zu gelangen.

Das einzige Glück, das die Sendung hat, ist die Tatsache, das man beim ZDF keinen ebenbürtigen Ersatz für die Show hat. Im Rausch der hohen Einschaltquoten vergangener Zeiten hat man es am Lerchenberg einfach unterlassen, eine zweite Show zu etablieren die es mit dem Sender-Dino aufnehmen könnte.

Das rächt sich nun bitter. Man versucht jetzt krampfhaft, einem wahrscheinlich todgeweihten Koma-Patienten neues Leben einzuhauchen.

Über Marcus 702 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog!Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung.Mehr über mich gibt es hier zu lesen

4 Kommentare

  1. Ja gut. Ich hab das gefühl dass die Aktion von dem Kerl der über das Auto springen wollte, eigentlich schon das Aus für „Wetten, dass…“ war. Ab dem Zeitpunkt wo’s irgendwie wirklich Lebensgefährlich ist, sinken die Einschaltquoten. Deswegen kamen bei „The next Uri Geller“ und sowas die Leute, die sich selbst fast umgebracht haben nie weiter. Sowas wollte – außer mir vllt – keiner sehen.
    Naja, so is das mit dem TV

    LG
    Benny

  2. Und ehrlich gesagt: ist jemand noch überrascht? Eben deshalb habe ich vor ein paar Jahren – nachdem unser alter Fernseher kaputtgegangen ist – keinen neuen Fernseher gekauft… Natürlich haben wir ein grösseres Bildschirm um Filme online anschauen zu können, normale Sender brauche ich aber nicht mehr…

  3. Der Lanz ist einfach der falsche für die Rolle.
    Obwohl ich den Gottschalk auch nie wirklich gut fande muss ich sagen, dass er für diese Sendung mit abstand besser war als Lanz.

    Ich denke nicht, dass sich die Sendung noch lange halten kann.
    Die Frage ist doch nur noch wann wird es zu ende sein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel