Funktionserweiterungen im Blog


Der Artikel besteht aus 388 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:33 Minuten

Viele kennen die Tag-Clouds, also die 'Wolke' mit dem auf dem Blog verwendeten 'Schlagwörtern'.

Die haben ja viele, und so richtig gut aus sieht sie meiner Meinung nach nicht wirklich. Ich habe jetzt eine Funktion in den Blog eingebaut, die ihr hier unter dem Titel 'Displaying Your Tags in a Dropdown Menu' finden könnt.

Im meinem Blog ist sie nun in der Sidebar unter 'Liste der genutzten Tags' in Funktion zu sehen. Dort sind alle hier im Blog benutzten Tags Alphabetisch sortiert und mit der Angabe ihrer Häufigkeit aufgeführt. Klickt man dann das gewünschte Suchwort an, wird eine Seite mit den/m jeweiligen Artikel(n) angezeigt.

Ihr braucht dann nur noch einen Euch evtl. interessierenden Artikel auszuwählen. Natürlich nur dann, wenn auch mehrere Artikel ein und denselben Begriff als Schlagwort nutzen.

Als weiteres habe ich ja die 'Landingpage'-Funktionalität von Frank Bültge im Blog eingebaut. Das habe ich nun soweit erweitert, das nicht nur mögliche ähnliche Artikel angezeigt werden, sondern auch die Suchbegriffe mit denen der Besucher auf diese Seite gekommen ist.

Könnte ja sein, das er die nach dem Lesen des Artikels nicht mehr weiß 😉

Nun werden hier nicht nur die Besucher die über g**g*e kommen begrüßt, sondern auch diejenigen, welche y*h** bemüht haben.

Um das zu testen, könnt ihr ja mal diesen Link anklicken, und dann den entsprechenden Link der zu diesem Blog zurück führt. Selbiges macht mal mit der SuMa von y*h** . Jeweils am Ende es Artikels findet ihr dann den Kasten mit der jeweiligen Ansage, über welche Suchmaschine Ihr gekommen seid.

Leider klappt das mit der SearchTerms-Funktion über y*h** (noch) nicht. Woran das liegt, davon habe ich momentan noch keine Ahnung.

Eine weitere Funktion, die aber das Backend betrifft habe ich dann auch noch eingebaut:

function add_remove_contactmethods( $contactmethods ) {
$contactmethods['twitter'] = 'Twitter';
$contactmethods['facebook'] = 'Facebook';
$contactmethods['linkedin'] = 'Linked In';
$contactmethods['flickr'] = 'Flickr';
// this will remove existing contact fields
unset($contactmethods['aim']);
unset($contactmethods['yim']);
unset($contactmethods['jabber']);
return $contactmethods;
}
add_filter('user_contactmethods','add_remove_contactmethods',10,1);

Diese Funktion ändert die Social-Media-Felder im Benutzer-Profil im Backend von aim, yim und jabber in twitter, Facebook, LinkedIN und Flickr.

Es sind noch ein paar weitere Änderung vorgenommen worden, aber davon schreib ich dann ein anderes Mal.

Marcus
Über Marcus 707 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel