Die Rubrik ‘Sammelsurium’


Der Artikel besteht aus 276 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:06 Minuten

Ihr findet auf diesem Blog ja eine Seite mit der Bezeichnung 'Sammelsurium'. Vielleicht hat sich der eine oder andere von Euch ja schon gefragt, was es damit auf sich hat.

Ich möchte damit zumindest so etwas wie einen kleinen Dank zurückgeben.

Man ist ja als Betreiber eines Blog oder auch einer Webseite immer mit irgendwelchen Kleinigkeiten beschäftigt.

Mal möchte man hier was ändern, mal dort was neues einbauen. Und manchmal hat man mit irgendwelchen Sachen ein Problem.

Und dann sucht man im Netz nach Lösungen oder eben nach Möglichkeiten, seinen Blog zu verbessern. Viele Webseiten- oder Blogbetreiber stellen Ausschnitte von Codes - sogenannte Snippets - oder gar ganze Codes ins Netz.

Andere bringen einen mit Teilen oder ganzen Artikeln auf die Lösung eines vorhandenen Problem.

Für manche, die dann die Lösung ihres Problems gefunden haben oder mit den Codes ihre(n) Seite / Blog beutzerfreundlicher / besser gemacht haben, ist mit dem 'Abholen ' die Sache dann auch erledigt. Ein Danke schön oder ähnliches erhalten diejenigen, bei denen man fündig geworden ist oft nicht.

Ich möchte diesen Leuten aber gerne zumindest einen kleinen Dank zurückgeben. Und da es in Hinsicht auf ein finanzielles 'Danke schön' bei mir etwas düster aussieht, habe ich die Seite 'Sammelsurium' in den Blog angehängt.

Dort sind Feeds der Blogs und Webseiten zu finden, von denen ich mir Codes / Code-Snippets oder Lösungsansätze holen konnte / geholt habe.

Das soll also meine Art sein, zumindest ein kleines Danke zu sagen.

Update: 17.04.2011: Die Rubrik wurde abgelöst durch eine moderne Version der Blogroll, welche unter 'Links' zu finden ist

Marcus
Über Marcus 707 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel