flüssig – flüssiger – überflüssig


Der Artikel besteht aus 352 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:24 Minuten

Mit strammen und großen Schritten marschieren wir mal wieder gen Jahresende.

Und auf allen Kanälen wird uns den ganzen Monat hindurch gezeigt, was die Welt im Jahr 2010 so erlebt hat und durchmachen musste.

Den Vogel in Sachen Jahresrückblick schießt - zumindest für mich - der kleine Bruder von RTL ab: VOX

Denn der lässt nicht irgendeinen A-Promi, Moderator oder sonstigen - wenigstens einigermaßen etablierten - Menschen auf das bald hinter uns liegende Jahr zurückschauen, sondern einen B- wenn nicht sogar C-Promi:

Daniela Katzenberger!

Daniela wer? werden sich vielleicht einige fragen, die den Sender selten sehen. Denn ausserhalb des Senders ist die Wasserstoff-Blonde Silikon-Trägerin bislang nicht wirklich in Erscheinung getreten.

Was auch nicht verwundern mag, schließlich ist sie dort mit ihrer Auswanderer-Story 'groß rausgekommen'.

Gut, das eine oder andere Boulevard-Blatt hat natürlich auch (exklusiv) über sie berichtet. Und sogar die 'Welt' hat schon mal einen Bericht gebracht, in dem Sie sogar gelobt wird. Angeblich konnte Sie mit einer ihrer Seifen-Opern sogar ernsthaft unterhalten.

Was ich mich bei der ganzen Sache jetzt frage, ist:

ist man bei VOX ob der Programmierung der Konkurrenz dermaßen verzweifelt, das man sich - wie man bei dwdl.de nachlesen kann, recht kurzfristig entschlossen hat, solch eine Sinnfreie 'Ich erzähl mal der ganzen Welt - zumindest aber den Deutschen - was ich in 2010 erlebt habe, und was mich bewegt'-Show zu senden?

Denn normalerweise wird ein Tag wie Silvester meiner Vermutung nach doch länger geplant als nur 4 Wochen im voraus.

Für mich zumindest ist diese Show schon jetzt flüssiger als flüssig. Nämlich völlig überflüssig. Aber da VOX ein Privater Sender ist, werden wenigstens nicht unsere Gebührengelder für diese sinnfreie Anmaßung vergeudet.

Ich bin ernsthaft gespannt auf die Quoten am nächsten Tag. Denn die werden zeigen, ob sich VOX damit wirklich einen Gefallen tut. Aber in Köln jubelt man ja schon über Quoten die zeigen, das mindestens 500tsd. Leute zugeguckt haben.

Und soviele Wasserstoff-Blondierte-Silikonträger-Freunde gibts in Deutschland bedauerlicherweise sicher auch an einem Tag wie Silvester.

Marcus
Über Marcus 707 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel