Blogparade ‘Mein Blog-Artikel-Favorit’


Der Artikel besteht aus 271 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 01:05 Minuten

Noch ist dieser Blog kein halbes Jahr alt, und doch möchte ich mich an einer Blogparade versuchen.

Denn ich finde, das solch eine Blogparade geradezu dafür prädestiniert ist, aus dem Meer der Blogs und Posts Perlen herauszufischen, die sonst unbeachtet irgendwo untergegangen wären.

Jeder von uns liest jeden Tag so vieles in den tausenden und Millionen von Blogs, die es wohl allein im deutschsprachigen Raum gibt.

Manches davon kann man sicher getrost ignorieren, vergessen oder sonstwie unbeachtet am Straßenrand liegen lassen.

Aber hie und da findet man manchmal einen Artikel, einen Blogpost, der einen fesselt. Einen Post, der mehr als nur neugierig macht auf das was im Blog, in dem er gepostet wurde, wohl noch so alles verborgen liegt.

Manchmal bleibt man einem Blog ja schon als Leser treu, wenn er einmal gefallen hat; einmal in einer Frage eine Antwort gegeben hat; einmal geholfen hat.

Da wir jetzt langsam aber sich auf das Ende des Jahres zumaschieren, würde mich einmal interessieren, welcher Blog-Artikel Euch im Jahr 2010 am besten gefallen hat.

Und mich würde interessieren, weshalb Euch gerade dieser Post so sehr gefallen hat. Hat er Euch gefallen, weil er so positiv über etwas berichtet hat? Oder weil er trotz seiner inhaltlichen negativität, der heraszulesenden Wut, dem Frust des Autoren doch so sachlich geschrieben war, das es Euch beeindruckt hat? Seid ihr seither Fan des Blogs, oder war es trotzdem nur ein einmaliger Besuch?

Über Eure Meinungen freue ich mich.

Da man ja theoretisch noch am 31.12. um 23.59 einen interessanten Blog-Artikel schreiben kann, den viele aber erst später lesen, geht diese Parade bis zum 07.01.2011.

Marcus
Über Marcus 703 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel