Facebook-GPS


Der Artikel besteht aus 181 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 00:43 Minuten

Facebook hat sich ja bereits wie google zu einer Krake entwickelt, die alles und jedes Detail seiner Nutzer sammelt. Nun gibt es auch noch eine Funktion, die anderen anzeigt, von wo man sich eingeloggt hat.

Laut den Informationen sogar die genaue Adresse und mit einer Kartengrafik.

Um diese GPS-Funktion zu deaktivieren geht man wie folgt vor:

Auf KONTO klicken, dann auf EINSTELLUNGEN, hier auf BENACHRICHTIGUNGEN und nach unten scrollen. Bei den zwei Optionen unterhalb ORTE die Häkchen entfernen, abspeichern und fertig.

Ergänzung: Dieses Vorgehen hat nur zur Folge, das man keine Mails mehr dazu erhält, sollte sich jemand darüber informieren, bzw. diese Funktion auf dem Profil nutzen.

Möchte man die Funktion nicht jedem zugänglich machen, so ist unter KONTO und dann PRIVATSPHÄRE-EINSTELLUNGEN die entsprechende Funktion über BENUTZERDEFINIERT zu ändern, oder die EMPFOHLEN-Einstellung zu übernehmen.

ERGÄNZUNG II: Konto⇒Privatsphäre⇒Benutzerdefinierte Einstellungen⇒Orte, die ich besuche⇒Benutzerdefiniert⇒Dropdown-Menü Diese Personen 'Nur ich' auswählen⇒ Auf Speichern klicken

Und dann bei 'Mich im Personen, die jetzt hier sind…. Das Häkchen bei 'Aktivieren' entfernen

Fertig

Marcus
Über Marcus 702 Artikel
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung. Mehr über mich gibt es hier zu lesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel