Installierte Plugins aufräumen

Von welchen Plugins würdet ihr Euch trennen?

In einem Blog ist es wie im realen Leben. Mit der Zeit sammeln sich Dinge an, die man nach einer Weile eigentlich gar nicht mehr braucht. Zum Beispiel bei den Plugins.

Doch mir geht es da wie wohl vielen anderen: Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche der Helferlein ich entsorgen könnte oder gar entsorgen sollte. Man könnte sie ja vielleicht doch noch mal gebrauchen…!

Hier mal eine Liste meiner aktiven Plugins:

Liste aller installierten Plugins. Inaktive sind durchgestrichen.
Nr.
Plugin
Version
Beschreibung

1

3.0.1

The Acunetix Secure WordPress plugin is the ultimate must-have tool when it comes to WordPress security. The plugin is free and monitors your website for security weaknesses that hackers might exploit and tells you how to easily fix them.

Von: Acunetix.

2

2.6.0

Easy and extremely productive spam-fighting plugin with many sophisticated solutions. Includes protection again trackback spam.

Von: Sergej Müller.

3

1.3.8

Security solution as a smart, effectively plugin to protect your blog against exploits and spam injections.

Von: Sergej Müller.

4

0.1

Automatically insert the title if a text is linked in the WordPress editor

Von: Ralf Albert.

5

1.9.3

Checks your blog for broken links and missing images and notifies you on the dashboard if any are found.

Von: Janis Elsts.

6

2.1.8

Easy to use WordPress caching plugin. Serving static blog pages from Database, Hard Disc, Memcached or APC.

Von: Sergej Müller.

7

1.99.30

You can manage and edit all gettext translation files (*.po/*.mo) directly out of your WordPress Admin Center without any need of an external editor. It automatically detects the gettext ready components like WordPress itself or any Plugin / Theme supporting gettext, is able to scan the related source files and can assists you using Google Translate API or Microsoft Translator API during translation.This plugin supports WordPress MU and allows explicit WPMU Plugin translation too. It newly introduces ignore-case and regular expression search during translation. BuddyPress and bbPress as part of BuddyPress can be translated too. Produces transalation files are 100% compatible to PoEdit.

Von: Heiko Rabe.

8

1.5

Displays a count of each comment authors total number of comments next to their name on the admin pages.

Von: Jan Teriete.

9

2.93.5

Reward your readers by automatically placing a link to their last blog post at the end of their comment. Encourage a community and discover new posts.

Von: Andy Bailey.

10

0.0.8

Lazy Load WordPress Plugin

Von: Sergej Müller.

11

1.0.3

Show full comments in the Recent Comments box on the admin dashboard.

Von: scribu.

12

4.0.7

This plugin will generate a special XML sitemap which will help search engines like Google, Yahoo, Bing and Ask.com to better index your blog.

Von: Arne Brachhold.

13

0.6.1

Adds a meta box to the post edit screen that shows all internal links from other posts to the currently displayed post. This way you can easily check if you should fix links before deleting a post. There are no options needed. The plugin works out of the box.

Von: Franz Josef Kaiser, Patrick Matsumura.

14

3.1.1

Bring the power of the WordPress.com cloud to your self-hosted WordPress. Jetpack enables you to connect your blog to a WordPress.com account to use the powerful features normally only available to WordPress.com users.

Von: Automattic.

15

5.1.15

To protect your blog from automated spambots, this plugin adds invisible formfields to your comment form.

Von: Sven Kubiak.

16

1.2.0

Easily allow related posts to flyout from the sides of your website. Click on nrelate → Flyout to configure your settings.

Von: nrelate and SlipFire.

17

1.3.4

Verlustfreie Komprimierung der Upload-Bilder in WordPress. Automatisch, zuverlässig, wirkungsvoll.

Von: Sergej Müller.

18

2.3

Never get a 404 page not found again. If you have restructured or moved your blog, this plugin will find the right post or page every time.

Von: Keith P. Graham.

19

1.4.6

Responsive Lightbox allows users to view larger versions of images and galleries in a lightbox (overlay) effect optimized for mobile devices.

Von: dFactory.

20

6.8.3

Wordpress plugin that helps you to keeps your old posts alive by sharing them and driving more traffic to them from twitter/facebook or linkedin. It also helps you to promote your content. You can set time and no of posts to share to drive more traffic.For questions, comments, or feature requests, contact us!

Von: ThemeIsle.

21

0.7.0

Bei der Speicherung der Artikel prüft das Plugin die im Text vorhandenen Verlinkungen auf ihre Erreichbarkeit bzw. Gültigkeit.

Von: Sergej Müller.

22

2.6.5

A simple search for find strings in your database and replace the string.

Von: Frank Bültge.

23

1.51

Execute arbitrary, reusable PHP code in posts, pages, comments, widgets and RSS feeds using shortcodes in a safe and easy way

Von: Marcel Bokhorst.

24

0.6

Anzeige von Social Voting/Share-Plugins (Facebook, Twitter, Google+ ...) im Blog inkl. optischer CSS-Anpassung und flexibler Platzierung.

Von: Peer Wandiger.

25

2.0.5

An elegant and easy way to present your posts, grouped by year and month.

Von: scribu.

26

0.0.2

Social Media Monitoring für WordPress. Kennzahlen zu Shares der Blogartikel auf Facebook, Google+, Twitter und Pinterest in der Admin Bar.

Von: Sergej Müller.

27

1.7.3

You can Choose from all Commenters, if there link has nofollow or dofollow.

Von: Stefan Murawski.

28

1.3.0

Kompakte, begreifliche und datenschutzkonforme Statistik für WordPress.

Von: Sergej Müller.

29

140515

Subscribe to Comments Reloaded is a robust plugin that enables commenters to sign up for e-mail notifications. It includes a full-featured subscription manager that your commenters can use to unsubscribe to certain posts or suspend all notifications.

Von: camu, Reedyseth, Raam Dev.

30

0.1

Ersetzt oder erweitert die functions.php im Theme, indem Code-Schnipsel als Toolbox-Module angelegt und direkt im Plugin verwaltet werden.

Von: Sergej Müller.

31

2.2.4

On-demand backup of your WordPress database. Navigate to Tools → Backup to get started.

Von: Austin Matzko.

32

1.8.9

This plugin helps you to keep your database clean by removing post revisions and spams in a blaze. Additionally it allows you to run optimize command on your WordPress core tables (use with caution).

Von: Ruhani Rabin.

33

0.9.9.12

Adds Piwik stats to your dashboard menu and Piwik code to your wordpress header.

Von: André Bräkling.

34

1.79

Adds an AJAX rating system for your WordPress blog's post/page.

Von: Lester 'GaMerZ' Chan.

35

1.0

Syntax highlighting using GeSHi supporting a wide range of popular languages.

Von: Steven A. Zahm.

36

0.3

wpCompressor automatic compression assumes the data output and boosts the performance of the blog pages.

Von: Sergej Müller.

37

0.8.4

Stop plugins and themes from inserting 3rd party tracking code and cookies.

Von: Frank Goossens (futtta).

38

2.2

Shows all installed plugins with a signle shortcode. [pluginlist] to show all, [pluginlist show="active"] to show only activated plugins and [pluginlist show="inactive"] to show all inactive plugins.

Von: H.-Peter Pfeufer.

39

1.8.11

The plugin adds a splash page to your blog that lets visitors know your blog is down for maintenance. Logged in users get full access to the blog including the front-end, depends of the settings.

Von: Frank Bültge.

40

1.1.1

Removes '/category' from your category permalinks.

Von: iDope.

41

3.1.2

Powerful and reliable Plugin for search engine optimization and metadata formatting. A Swiss Army Knife of SEO with innovation from Germany.

Von: Sergej Müller.

Könnt ihr mir da eine Entscheidungshilfe sein oder geben, welche Plugins ich entsorgen könnte – wenn ihr Euch meinen Blog so anseht? Welche könnte ich vielleicht durch ein wenig Code mit der Toolbox ersetzen?

Ich bin mal gespannt. Der Grund für meine Überlegung ist mein neuer Blog Hunde an Bord. Er kommt bislang auch mit sehr wenigen Plugins aus und ich habe es sogar geschafft mit ihm einen Page Speed von 99 zu erreichen.

Das ist durchaus ein Anreiz, hier mal (endlich) etwas aufzuräumen. Ganz nebenbei entrümpelt das ja auch den Quelltext der Seite.

Beitragsfoto:©pixabay/pixelcreatures

Über Marcus (617 Artikel)
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung.

9 Kommentare zu Installierte Plugins aufräumen

  1. Herje, das sind ja jede Menge von Plugins. Ich versuche jetzt mit so wenig wie möglich auszukommen. Das Monster Plugin Jetpack musste ich bei mir entfernen, denn dadurch wurde mein Blog extrem langsam.

  2. Mädchenpapa // 1. Februar 2014 um 11:32 // Antworten

    Brauchst Du z.B. 10. “Comment Count Admin”? Das klingt danach, dass es Performance fressen könnte.
    25. “SEO SearchTerms Tagging 2″ könnte IMHO auch auf Nützlichkeit überprüft werden.

    Ansonsten eine stattliche Anzahl an Plugins, oder?

    vg
    Mädchenpapa, dem so viele Plugins fast schon zu viel wären

  3. Mädchenpapa // 1. Februar 2014 um 11:35 // Antworten

    ohhhh, habe ich irgendwie Halluzinationen oder stand da nicht irgendwo in der Liste das “SEO SearchTerms Tagging 2″-Plugin? *zweifel*

    • Keine Sorge, Du hast keine Hallos.

      Ich habe mich nach einer kurzen Diskussion auf g+ u. a. mit Tanja Preuße kurzfristig entschlossen, das Plugin rauszuschmeißen. Zumal es ja 3 Jahre alte Artikel mit neuem Datum versieht und als Neu verkauft.

      Das kann es auch nicht sein

  4. Hallo Marcus,

    von Limit Login Attempts habe ich mich vor einiger Zeit getrennt, nachdem mir jemand erklärt hatte, dass ein Verzeichnisschutz per .htaccess dieses Plugin überflüssig macht.

    Ich habe nach Einrichten des Verzeichnisschutzes das Plugin noch eine Weile behalten und dessen Aufzeichnungen beobachtet. Tatsächlich: es fanden keine “Einbruchversuche” mehr statt.
    Hier ist eine schön schlichte Beschreibung unter Punkt 3 darüber, wie man diesen einrichtet.

    Ich muss zwar den Benutzernamen und das Passwort immer zwei Mal eingeben. Das ist mir aber lieber als das ungute Gefühl zu wissen, dass es immer wieder ein paar unverbesserliche Idioten gibt, die versuchen, in mein Backend zu gelangen. Und dank des Passworttresor-Addons “LastPass” ist das ja auch kein Problem.

    Schönen Gruß
    Sylvi
    Sylvi letzter Artikel auf dem eigenen Blog: Tolles App-Fundstück für Forenmitglieder: Tapatalk

    • Hallo Sylvi!

      Wenn Du positive Erfahrungen ohne das Plugin gemacht hast, dann kann ich es ja auch Problemlos entfernen. Denn diesen Verzeichnisschutz habe ich schon ‘Ewigkeiten’ installiert.

  5. Naja, anhand des Protokolls von Limit Login Attempts konnte ich die Einlogg-Versuche recht eindeutig nachvollziehen. Vorher waren es zig am Tag und die gingen nach Aktivieren des Verzeichnissschutzes auf 0 runter.

  6. Hi Marcus,
    du hast ja schon eine satte Sammlung an WordPress-Plugins und es ist schwer zu sagen, wovon du dich trennen kannst. Du kannst höchstens selbst analysieren, was du in deinem Blogger-Alltag verwendest und was eher weniger. Viele deiner Plugins kenne ich nicht mal und ich habe bei mir auf Internetblogger.de derzeit um die 33 Plugins im Einsatz. Du hast hier ein wenig mehr und muss schauen, was du wirklich nicht gebrauchen kannst.
    Alex L letzter Artikel auf dem eigenen Blog: Morgens vor dem Spiegel – Der Aufschrei

  7. Ich würde mich von 4 und 7 trennen. Und von Jetpack – aber das ist eine ganz persönliche Sache.
    Ab Jetpack habe ich dann den Faden verloren. Du hast wirklich eine ganze Menge an Plugins installiert!
    Sabienes

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg