Der Abstiegskampf in der Fussball-Bundesliga

Köln begleitet Kaiserslautern in die 2. Liga - Hertha muss wohl in die Relegation

Das einzige, was nach dem 27. Spieltag der 1. Fussball-Bundesliga wohl feststeht, ist, das abgesehen von dem wohl als Absteiger feststehenden Pfälzern aus Kaiserslautern noch 5 Mannschaften das Ungemach Abstieg bzw. Relegation droht.

Ich habe mir mal die restlichen Spieltage der potentiell gefährdeten Mannschaften angeschaut und bin für mich zu dem Resultat gekommen, das neben den Kickern vom Betzenberg noch der 1. FC Köln direkt absteigen wird. In die Relegation wird vermutlich die Hertha aus Berlin gegen den 3. der 2. Liga ran müssen.

Doch der Reihe nach:

Fangen wir mal mit den Pfälzern an!

1. FC Kaiserslautern
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp?
HSV 0 0:1 ja
Hoffenheim 1 1:2 nein
Leverkusen 0 1:3 ja
Nürnberg 1 0:2 nein
Hertha BSC 1 2:1 nein
Dortmund 0
Hannover 0

Das macht für diese Spiele schlappe und unzureichende 3 Punkte. Im Endergebnis wären das nur 23 Zähler und damit die wenigsten von allen.

Warum ich denke, das da wohl nicht mehr drin ist?

Nun, man hat nicht erst einmal seitens der ‘Experten’ erwähnt, das die Qualität der Mannschaft für das Oberhaus einfach nicht ausreicht. Die bisherigen Ergebnisse bestätigen das ja absolut! Noch dazu kam der Trainerwechsel – bei aller Wertschätzung für Marco Kurz – viel zu spät! Und das man Leverkusen, Nürnberg oder Hannover 96 schlagen wird, das nehme ich beim besten Willen nicht an!

Hertha BSC
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp
Wolfsburg 1 1:4 nein
M’gladbach 1 0:0 ja
Freiburg 1 1:2 nein
Leverkusen 0 3:3 nein
Kaiserslautern 3 1:2 nein
Schalke 0
Hoffenheim 1

Hertha erreicht nach dieser Vorhersage aus den 7 Spielen 7 Punkte. Das macht am Ende 33 und zusammen mit dem FC Augsburg den 16. Tabellenplatz. Hertha hätte dann zwar mehr Tore geschossen, aber die Tordifferenz spräche gegen die Herthaner. So das Hertha wohl den Relegationsplatz belegen würde.

HSV
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp?
Kaiserslautern 3 0:1 ja
Leverkusen 1 1:1 ja
Hoffenheim 1 0:4 nein
Hannover 1 1:0 nein
Nürnberg 1 1:1 ja
Mainz 1
Augsburg 1

Ich hoffe und glaube, das der Bundesliga-Dino die Klasse halten wird. Auch wenn ich denke, das außer gegen die Roten Teufel nicht wirklich ein Sieg drin sein dürfte. Diesen kalkuliere ich dafür aber fest ein. Trotzdem wären das dann am Ende 9 Punkte aus 7 Spielen und damit gesamt 36. Das dürfte wohl für den Verbleib im Oberhaus reichen.

FC Augsburg
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp?
1. FC Köln 3 2:1 ja
Bayern München 0 1:2 ja
VfB Stuttgart 0 1:3 ja
VfL Wolfsburg 1 2:1 nein
Schalke 04 0
M’gladbach 1
HSV 1

Träfe das so ein, wie ich es hier ‘prophezeie’ – und die Kölner dürften sie nach deren herber Pleite gegen den Meister durchaus besiegen, wären das am Ende insgesamt 33 Punkte auf der Habenseite der Schwaben – genauso viele also wie die Hauptstädter aus Berlin. Aber da die Fuggerstädter ein besseres Torverhältnis haben, dürfte das für sie sprechen und die Relgation gerade noch verhindern.

1. FC Köln
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp
FC Augsburg 0 1:2 ja
Werder Bremen 0 1:1 nein
Mainz 05 1 0:4 nein
M’gladbach 0 0:3 ja
VfB Stuttgart 0 1:1 nein
Freiburg 1
München 0

Das die Domstädter diese Saison noch irgendetwas reißen werden glaube ich nicht im entferntesten. Die deftige Schlappe gegen Dortmund werden sie in den restlichen Spielen vermutlich nicht mehr aus den Knochen geschüttelt bekommen. Allerdings hat die Unruhe im Umfeld des Vereins einen gewaltigen Anteil daran!

Das höchste der Gefühle dürften Unentschieden sein.

Somit rechne ich damit, das sie aus den letzten 7 Spielen nur noch 2 Punkte holen. Das wäre mit den bisherigen 28 Punkten nur ganze 30. Nach Kaiserslautern mit ihren 23 wären das die zweitwenigsten und somit bedauerlicherweise der vorletzte Tabellenplatz. Aber leider müssen ja 2 Klubs absteigen.

SC Freiburg
Gegner Punkte Ergebnis Richtiger Tipp?
Leverkusen 1 0:2 nein
1. FC Nürnberg 3 2:2 nein
Hertha BSC 3 2:1 ja
Hoffenheim 1 0:0
Hannover 96 0
1. FC Köln 3
Dortmund 1

Das die Breisgauer noch absteigen nehme ich nach ihrer aufsteigenden Formkurve der letzten Wochen nicht mehr an. Träfe meine Vorhersage tatsächlich so ein, würden sie die öminöse 40 Punkte-Schallmauer erreichen, ab der man als nicht mehr Abstiegsgefährdet angesehen wird.

Noch eine Anmerkung kurz vor Schluß:

Da ja noch der eine oder andere Abstiegsgefährdete Klub gegen einen direkten Mitkonkurrenten um den Klassenverbleib spielt – z. B. der HSV in Kaiserslautern – und sich der eine oder andere daher vielleicht wundert, weshalb ich dem einen Klub bei einem solchen Spiel nur einen Punkt zutraue dem Gegner aber drei zuteile:

Ich habe beim jeweiligen Klub immer nur die maximale Punktzahl notiert, die ich dem Klub zutraue. Also wenn bei dem einen Klub eine 1 steht, bei der selben Spielpaarung beim Gegner aber drei Punkte notiert sind, dann heißt das eben, das ich dem einen Klub nur zutraue, ein Unentschieden zu erreichen beim anderen aber durchaus glaube das er das Spiel gewinnt.

Zu guter Letzt möchte ich betonen, das ich keinem Fan wirklich wünsche, das sein Klub absteigt. Aber leider sind die Regularien ja nun einmal so, das zwei Klubs direkt absteigen müssen und ein Klub über die Relagtion eben dieses Schicksal verhindern kann.

Über Marcus (624 Artikel)
Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog! Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Meine Tipps für den 30. Spieltag 1. Teil » Fussball » themenfreund - der tägliche Wahnwitz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg