FD Feedburner anstatt Feedburner Feedsmith

Ich freue mich über Deinen Besuch auf meinem Blog!

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn doch mit anderen und hinterlasse Deine Meinung.

Kommentare

  
  1. Stefan sagt:

    Höm…

    Gab es bezüglich Feedsmith und WP 3.2 irgendwelche News zu lesen, dass das Plugin inkompatibel ist?

    Mich wundert es nämlich, da ich das aktuelle WP in Gebrauch habe und Feedsmith einwandfrei arbeitet und die Feed-URL auf Feedburner umleitet.

  2. Stefan sagt:

    Danke für die Links!

    Wobei hier wohl weniger Feedsmith direkt das Problem sein wird, sondern eher die Kombination mit anderen Plugins oder unterschiedlichen WP-Konfigurationen.

    Sicherlich ein Nachteil von Feedsmith ist aber so oder so, dass es nicht mehr gepflegt wird. Das wird auf Dauer sicherlich ein KO-Punkt für das Plugin sein. Und auch wenn das Plugin bei mir (bisher) problemlos funktioniert, werde ich mir sicherlich dennoch den “FD Feedburner” mal anschauen!

Trackbacks

  1. WP-Tipps:: FD Feedburner anstatt Feedburner Feedsmith http://t.co/9qcFkKot79

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

CommentLuv - verlinke einen deiner Blog-Artikel
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

© 2014 - themenfreund

Powered by WordPress - Built by ThemeShift